Ohne Glitzer

»Er nannte es ein ›Missverständnis des Universums‹, dass er in Deutschland geboren worden war, als Mehmet. Weil da gar kein Platz war für ihn. Weil alle Stühle besetzt und alle Lücken ausgefüllt waren. Keine Jobs, keine Kohle, nur unerträgliches Gelaber bei irgendwelchen Behörden.« (Fatma Aydemir: Ellbogen, S. 113) »Elma und ich sagen kein Wort und… Weiterlesen Ohne Glitzer

Wie liebst du so?

»Vielleicht versuchen wir es einmal mit den Dichtern der Romantik, die schreiben von Jauchzen, Singen, Tanzen, Jubilieren, ewigen Schwüren, von Düften und vom Drängen, Lodern, von Feuern und Flammen, Wonne und Entzücken - Worte, die übrigens zunehmend vom Aussterben bedroht sind. Hoffentlich kein Omen!« (Manuel Tusch: Liebe, S. 16) Einsamer Wolf, treuer Schwan oder experimentierfreudiges… Weiterlesen Wie liebst du so?